Anpassen und optimieren der Führungs- und Organisationsstruktur 

Fehlende Dynamik von Prozessorganisationen herstellen

Bei genauerem Hinsehen zeigen die Organisations- und Führungsstrukturen vieler Unternehmen und Organisationen erfolgskritische Schnittstellen. Wahrgenommen werden diese in Form unbefriedigend gelöster Kundenanforderungen, Reibungsverlusten, gebremster Motivation von Mitarbeitern und unzureichender Wettbewerbsfähigkeit. 

Eine systematische Spiegelung der Organisations- und Führungsstruktur mit den Prozessen lokalisiert Potenziale für signifikante Verbesserungen. Über deren Umsetzung erhalten Prozessorganisationen die mit ihr verbundene Erwartung an Dynamik zur kontinuierlichen Verbesserung der Ergebnisse, Qualität und Kundenzufriedenheit.

Wir helfen

  • im Hinblick auf eine wirkungsvolle Prozessorganisation bestehende Diskrepanzen, Schnittstellenprobleme und Verschwendung provozierende Steuerungseffekte zu erkennen,

  • Möglichkeiten zur Optimierung der Führungs- und Organisationsstruktur aufzuzeigen und Änderungen zu begleiten.