Erhöhung des Verbesserungspotenzials

27.09.2016 17:04

Die Konzern- als auch die Geschäftsbereichs-Führungen eines großen internationalen Konzernunternehmens erwarteten eine signifikante, quantifizierte Steigerung im Bereich der Verbesserungen. Vergleiche mit Wettbewerbern zeigten, dass diese über mehrere Jahre höhere Kostenreduzierungen erzielten, die Wettbewerbsfähigkeit begann in vielen Produktbereichen kritisch zu werden.

Die bisherigen Konzepte in den Bereichen Führungskräfte- wie auch Organisationsentwicklung zeigten nicht die erforderlichen Wirkungen.

Unser Geschäftsführer Jürgen J. Hammer wurde beauftragt,

  • das Führungssystems, die Wirkmechanismen und Verhaltensmuster in der heutigen Führung zu analysieren,
     
  • die Stellhebel zu identifizieren, über welche die erforderlichen Veränderungen zu bewirken sind,
     
  • ein Vorgehen zu entwickeln welches geeignet ist, dass Führungskräfte
    • ihre Führungssysteme hinterfragen, verstehen und optimieren, so dass ein wirksames Problem- und Chancen-Management über alle Ebenen entsteht,
    • ihr Zielsystem im Hinblick auf eine Führ- und Steuerbarkeit  der Prozesse überdenken und anpassen, dies auch hinsichtlich der Verantwortlichkeiten,
    • Führungsprozesse und die dazu erforderlichen Werkzeuge vereinbaren, standardisieren und konsequent praktizieren,
    • gute und schlechte (Führungs-) Erfahrungen thematisieren und Themen ent-tabuisieren,
    • Problemlösung als einen elementaren Führungsprozess verstehen und ihn konsequent, systematisch und beispielhaft anwenden.
    • Problemlösungskompetenz "in der Breite" aufbauen,
    • die erforderlichen Rahmenbedingungen erkennen und dazu notwendige Veränderungen selbst herbeiführen.
       
  • ein Vorgehen für ein konzernweites Roll out zu empfehlen.
     

Die mit der Studie verbundenen Ziele wurden vollständig erreicht, die Erwartungen übertroffen.

Das zugrunde gelegte Vorgehen enthielt wesentliche Elemente aus unseren Leistungen
"Shadowing" und "Expertenanalyse".

 

 

Führungs-Highlights

Führungseffizienz & Rentabilität gleichzeitig verbessern

27.01.2017 17:31
Mit einem bislang einmaligen und zugleich hocheffizienten Vorgehen stellte focusment die bisherigen Vorstellungen von wirksamer Führungskräfte- und Organisationsentwicklung auf den Kopf. Deutlich verbesserten sich die Führungsleistungen, erhöht wurden die Effizienz und die Geschwindigkeit bei der...

Erhöhung des Verbesserungspotenzials

27.09.2016 17:04
Die Konzern- als auch die Geschäftsbereichs-Führungen eines großen internationalen Konzernunternehmens erwarteten eine signifikante, quantifizierte Steigerung im Bereich der Verbesserungen. Vergleiche mit Wettbewerbern zeigten, dass diese über mehrere Jahre höhere Kostenreduzierungen erzielten, die...