Ein Großteil Strategien scheitert an der Umsetzung

28.02.2017 18:09

Nach einer Veröffentlichung des Harvard Business Managers (06.2006) scheitern rund 70 - 90 Prozent von Strategien an deren Umsetzung. Eine Umstand, von dem uns Entscheider immer wieder aufs Neue berichten.

Die Gründe sind vielfältig und lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Es fehlt an Systematik und Transparenz in der Operationalisierung von Strategien
  • Zu geringe Transparenz und Orientierung, kein geeignetes Monitoring der Strategie-Umsetzung
  • Unzureichende Verbindlichkeit und Konsequenz
  • Zu knapppe Ressourcen, keine verfügbaren und/oder ausreichend erfahrenen Management-Kapazitäten
  • Strategische Zusammenhänge werden nicht erkannt, Effekte der "Ausblendung" wichtiger Einflüsse
  • Fehlende Kenntnisse in der Konkretisierung erforderlicher Bereichsstrategien oder Nicht-Erkennen von Änderungs– und Handlungsbedarfen einzelner Bereiche
  • Mangelnde Motivation, Beharrungsvermögen und (oft verborgende) Ängste vor Veränderungen
  • Bestehende, auch verborgende Konflikte und unterschiedliche, mitunter auch konträre Interessen
  • Falsche Indikatoren und Herangehensweisen, einseitiger Fokus auf monetäre Kennzahlen
  • Unzureichende Methoden und Werkzeuge, fehlendes Multi-Projektmanagement oder unzureichendes Projektmanagement-Know how
  • Ungeeignetes Informations- und Kommunikations-gebahren, zu wenig Erfahrungen im Management bedeutender Veränderungen
  • Fehlendes und/oder heterogenes Know how in der Architektur, Steuerung und Führung von Unternehmen

Aktuelles

Digitale Technologien - Turbo bei der Einarbeitung

11.05.2017 10:28
In vielen Organisationen schlummern noch enorme Potenziale wenn es darum geht, neue Mitarbeiter schneller zum Erfolg zu führen. So wird häufig unnötig Geld für eine zu lange Einarbeitung "verbrannt". Dies insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Entwicklung und...

Ein Großteil Strategien scheitert an der Umsetzung

28.02.2017 18:09
Nach einer Veröffentlichung des Harvard Business Managers (06.2006) scheitern rund 70 - 90 Prozent von Strategien an deren Umsetzung. Eine Umstand, von dem uns Entscheider immer wieder aufs Neue berichten. Die Gründe sind vielfältig und lassen sich wie folgt zusammenfassen: Es fehlt an Systematik...

focusment-Spezial: Der Führungswechsel

25.05.2016 07:39
Ein Führungswechsel ist ein meist schwieriges und erfolgskritisches Unterfangen, besonders im Vertrieb. Dort gilt es wichtige, oft von der Vertriebsleitung persönlich gepflegte Kundenbeziehungen fortzuführen und abzusichern. Geht die Trennung vom Unternehmen aus, so stehen meist überfällige - meist...

Vertrauens-Krise: Führungskraft halten?

25.03.2016 19:01
Trennung oder Verbleib – die richtige Entscheidung zu treffen ist anspruchsvoll und risikoreich zugleich Der Erfolg eines Unternehmens oder Bereichs steht und fällt mit der Frage, ob die Führungspositionen mit der jeweils richtigen Führungskraft besetzt sind. Eine Frage, die in fast jedem...

Professionelle Online-Befragung zur Wirksamkeit der Führung

01.02.2016 20:46
Durch die von focusment entwickelte Online-Befragung der Führungskräfte wird es möglich, rasch und ohne nennenswerten Aufwand eine Analyse zur Wirksamkeit der Führungsarbeit durchzuführen. Das Management erhält so ein Bild über alle, die Wirksamkeit und die Effektivität der Führung beeinflussenden...